Meinungen:Den Haag: Prozess gegen Ratko Mladić wegen Fehlern der Anklage ausgesetzt

Letzter Kommentar: vor 12 Jahren von Itu in Abschnitt Kriegsverbrechertribunal Propagandawitz

Diese Kommentarseite bezieht sich auf den Artikel
Den Haag: Prozess gegen Ratko Mladić wegen Fehlern der Anklage ausgesetzt

 Kommentar hinzufügen 

Bitte beachte unsere Regeln für Kommentare:

  • Bitte signiere deinen Beitrag am Ende immer mit 2 Bindestrichen und vier Tilden --~~~~ oder klicke auf das Füllersymbol
  • Der Kommentar muss sich auf das Artikelthema beziehen
  • Der Kommentar darf Wikinews nicht als Werbeplattform, Veranstaltungskalender oder Medium für den Aufruf zu Demonstrationen missbrauchen
  • Der Kommentar darf nicht gegen die Regel „Keine persönlichen Angriffe“ verstoßen
  • Der Kommentar darf nicht gegen geltendes Recht verstoßen

Bei Missachtung dieser Regeln können Konsequenzen drohen.

Kriegsverbrechertribunal Propagandawitz

Bearbeiten

Ich habe mich in letzter Zeit vermehrt mit dem Thema Jugoslawienkrieg und den darauf folgenden Ereignissen ausernandergesetzt und habe dabei mitbekommen das es erhebliche versuche von Fehlinformationen sowie Propaganda Verbreitung gab (z.B. Hufeisenplan, Srebrenica, Vukovar). Alle Medienberichte von deutscher Seite/westliche Medien waren ausschließlich gegen eine Partei "die Serben - als schrecklicher Urfeind dargestellt wie zu Zeiten Serbien muss sterbien". Es gab keine unvoreingenommene Berichterstatung und wenn man nach Fakten recherchiert hat kamen oftmals ganz andere Ergebnisse heraus als das was einem im Fernseh erzählt wurde (z.B. Srebrenica 8000 Tote schlimmster Völkermord nach dem 2. Weltkrieg). Hierzu hatte ich mir nun Fakten heraus gesucht aus mehreren unabhängigen Quellen (z.B. OSZE, britische Militärangehörige, UNO, etc.) und 4-5 zusammen getragen die dies Wiederlegten, darauf hin wollte ich die Fakten sammeln die besagen das Srebrenica so statt gefunden hatte, jedoch war es mir nicht möglich Berichte zu finden die dies klar taten. Mir kommt dieses ganze Tribunal sehr skurril vor. Da spricht man von harten Fakten, die Medien verbreiten diese auch noch, aber seit 10 Jahren konnte man den Herren Seselj und Co. nichts konkretes nachweisen. Wenn doch die Schuldzuweisung so klar auf serbischer Seite ist, würde ich gerne wissen weshalb es so schwer ist diese auch nachzuweisen. Vorallem beschämt es mich das dies so Medienwirksam verkauft wird und ein komplettes Volk dämonisiert wird. Anstatt uns vorwärts zu entwickeln gehen wir nach hinten. Wir schlucken alles was man uns vorkaut und denken nicht mehr selber nach. Jeder Muslim ist ein terrorist, jeder Albaner kriminell und jeder Jude hat eine hacken Nase und Schekel in der Truhe. Genau dieses denken wird von den Medien verbreitet. Und nun ja alle Serben sind Kriegsverbrecher!!!


Bitte signiere deinen Beitrag am Ende immer mit 2 Bindestrichen und vier Tilden --~~~~ oder klicke auf das Füllersymbol --Itu (Diskussion) 01:15, 19. Jun. 2012 (CEST)Beantworten