Hauptmenü öffnen

Wikinews β

Erneute terroristische Anschläge in London

Veröffentlicht: 11:33, 4. Jun. 2017 (CEST)
Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.
Eingansbereich des Borough Market (Archivbild)

London (Vereinigtes Königreich), 04.06.2017 – Am Samstagabend kam es in London auf der London Bridge und in einem Restaurant am Borough Market zu Anschlägen. Es wurden Personen getötet und verletzt. Premierministerin Theresa May geht von einem terroristischem Hintergrund aus. Auf der London Bridge raste ein Van, er fuhr in Schlangenlinien um möglichst viele Personen in Mitleidenschaft zu ziehen. Als dieser zum Stehen gekommen war, sprangen Männer heraus und griffen Passanten mit Messern an. Einer der Täter habe gerufen: „Dies ist für Allah.“ Im Bereich des Borough Market sind Männer mit Messern in ein Restaurant gestürmt und hätten dort einer Kellnerin in den Hals und einem Mann in den Rücken gestochen. Die Attentäter trugen Sprengstofftrappen mit sich. Die Polizei soll drei Tatverdächtige erschossen haben.




Themenverwandte ArtikelBearbeiten

QuellenBearbeiten