Montag, 27. April 2015
Day 14 Occupy Wall Street September 30 2011 Shankbone 51.JPG
Urspünglich wollte Kai Wargalla ein Semester in London studieren, schließlich wurde sie dort Mitbegründerin der weltweiten Protestbewegung Occupy und blieb eineinhalb Jahre. Anschließend half sie in New York bei der Organisation ...


Wikinews-logo.svg

Sonntag, 26. April 2015
Nach Auskunft von Terry Abbott, dem ehemaligen Personalchef des US-amerikanischen Bildungsministeriums, ist der Anteil der Frauen unter den rund 800 Lehrern, die 2014 wegen sexuellen Missbrauchs angeklagt wurden, auf ein Drittel gestiegen.


Wikinews-logo.svg

Samstag, 25. April 2015
Wallstreet-001.jpg
Ein 37jähriger Börsenhändler aus London soll dafür verantwortlich gewesen sein, dass der Dow-Jones-Index im Jahre 2010 innerhalb von fünf Minuten um 600 Punkte einbrach - das entspricht einem Börsenkapital von einer Billion US-Dollar. Außerdem habe er seitdem rund 40 Millionen Dollar (37 Millionen Euro) durch Spekulationsgeschäfte und Marktmanipulationen gewonnen. Aufgrund der bisherigen Ermittlungen wurde er verhaftet, die USA fordern sogar seine Auslieferung.


Wikinews-logo.svg

Donnerstag, 23. April 2015
Politico-Europa startet mit einem Online-Portal nebst einer gedruckten Wochenausgabe auf Englisch. Träger ist federführend der Axel-Springer-Verlag. Chefredakteur ist Matthew Kaminski. Sein Motto für Politico-Europa: „schnell - akkurat - zielgerichtet - fair“. Die Unternehmung wird mit Spannung erwartet ...


Wikinews-logo.svg

Mittwoch, 22. April 2015
Bundesarchiv Bild 175-04413, KZ Auschwitz, Einfahrt.jpg
Gestern vormittag begann in Lüneburg einer der letzten großen Prozesse um das Konzentrationslager Auschwitz. Angeklagt ist der inzwischen 93 Jahre alte Oskar Gröning, ehemaliger Freiwillige der Waffen-SS. Er legte gleich zu Beginn ein umfassendes Geständnis ab.


Wikinews-logo.svg

Dienstag, 21. April 2015
Katharina Klose wurde am 8. Dezember 1997 geboren, ihr Sohn ist gerade sieben Wochen alt. Ihr Vater und dessen Lebensgefährtin förderten Katharina seit etwa zwei Jahren, damit sie ihren Schulabschluss machen kann. Aufgrund einer Anzeige von Katharinas Schwester entschieden Mitarbeiter des Jugendamtes der Stadt Duisburg nun eine gewaltsame Entfernung aus diesem wohlbehüteten Umfeld, und zwar unter Zuhilfenahme der Polizei.


Wikinews-logo.svg

Samstag, 18. April 2015
Alexander von Humboldt 1.JPG
Den heutigen Namen Alexander von Humboldt trägt das Segelschiff seit 1988. Nach dem Umbau zu einem Hotel- und Gastronomieschiff auf einer Bremerhavener Werft soll der Großsegler mit dem fast 110 Jahre alten Schiffsrumpf zu einem Liegeplatz in der Innenstadt von Bremen gebracht werden.


Wikinews-logo.svg

Donnerstag, 16. April 2015
Laut einer Aussage einer freien IS-Geisel foltern deutsche Staatsbürger in den Gefängnissen des IS.


Wikinews-logo.svg

Mittwoch, 15. April 2015
In einer geplanten Flüchtlingsunterkunft in Tröglitz kam es zu einem Brand.


Wikinews-logo.svg

In einer Schule im Hamburger Stadtteil Wilhelmsburg hat ein Jugendlicher einen Schüler erstochen.


Wikinews-logo.svg

Freitag, 10. April 2015
Lehnbachhaus (Museum) - München.JPG
Bis Ende des Jahres 2013 war Prof. Dr. Helmut Friedel Direktor der Städtischen Galerie im Lenbachhaus. Schwerpunkt der Sammlung des Lenbachhauses sind Werke der Künstlergruppe Der Blaue Reiter. In seinem wohlverdienten Ruhestand fertigt Friedel unter anderem Gutachten für andere Museen, etwa für die Weserburg in Bremen.


Wikinews-logo.svg

Donnerstag, 9. April 2015
Ein fünfzehnjähriges Mädchen musste drei Tage lang in einem Krankenhaus verbringen, nachdem es vom Sicherheitspersonal in einem Bremer Einkaufszentrum verprügelt worden war. Nach Angaben der Polizei war es dort am Samstag, den 8. März zu einer Schlägerei gekommen. Die Sicherheitsfirma wollte sich bisher nicht zu dem Vorfall äußern ...


Wikinews-logo.svg

Montag, 6. April 2015
Es gibt nicht viele Basketballer, die in der NBA noch mehr Punkte als Dirk Nowitzki erzielt haben: 18 Punkte im Spiel gegen Oklahoma City reichten, um die Marke von 28.000 Punkten zu durchbrechen.


Wikinews-logo.svg

Samstag, 4. April 2015
Auch eines der bestgesicherten Gefängnisse im Vereinigten Königreich war nicht sicher genug: Einem Häftling, der wegen Betrugs verurteilt wurde, gelang es, sich per selbst verfasster E-Mail aus dem Gefängnis freizulassen.


Wikinews-logo.svg

Freitag, 3. April 2015
Einen Schaden in Höhe von mindestens 100.000 Euro richtete ein Feuer an, das ein Bewohner in der Nacht zum 2. April in einem Asylbewerberheim legte.


Wikinews-logo.svg

Schwere Anschuldigungen: CDU und FDP sind der Meinung, mehrere Zeugen haben im Untersuchungsausschuss, der Licht ins Dunkel der Paschedag-Affäre bringen soll, die Unwahrheit gesagt. Dies sei laut Ausschuss-Obmann Jörg Bode (FDP) in den Akten belegt.


Wikinews-logo.svg

Mittwoch, 1. April 2015
Nachdem bereits mehrere Male die Fenster seines Hauses eingeschlagen wurden, installiert der Besitzer eine Kamera. Mit Erfolg...


Wikinews-logo.svg

Dienstag, 31. März 2015
Streit wegen eines Drogendeals endet mit Totem und Schwerverletzem.


Wikinews-logo.svg

Am 25. März hat die Norwegische Akademie der Wissenschaften die Träger des diesjährigen Abelpreises bekanntgegeben. Der Preis geht an die beiden Mathematiker John Forbes Nash Jr. (86) und Louis Nirenberg (90).


Wikinews-logo.svg

Montag, 30. März 2015
Marcharmenians.jpg
Am 27. Mai 1915 - also vor fast 100 Jahren - erging der offizielle Befehl zur Deportation der Armenier. Es war ein Markstein in der Geschichte: Der erste Völkermord im 20. Jahrhundert. Erste Drangsalierungen begannen jedoch schon vorher ...


Wikinews-logo.svg

Samstag, 28. März 2015
Der Staatsanwaltschaft Marseille zufolge hat der Copilot der Germanwings-Maschine, die am 24. März 2015 in den südfranzösischen Alpen zerschellt ist, das Flugzeug bewusst zum Absturz gebracht. Dies ergab eine erste Auswertung des Stimmrekorders…


Wikinews-logo.svg

Freitag, 27. März 2015
EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hat sich bestürzt über den Absturz einer Germanwings-Maschine in Südfrankreich gezeigt…


Wikinews-logo.svg

Donnerstag, 26. März 2015
Im Vorfeld der Bürgerschaftswahl, die am 10. Mai in Bremen stattfindet, hat die CDU eine ungewöhnliche Wahlkampfmasche aufgetischt: Überall in der Stadt prangen Plakate mit einer deutlichen Ansage gegen die rot-grüne Regierungkoalition, doch sie tragen weder den Parteinamen ihres Urhebers noch die Anschrift einer verantwortlichen Organisation.


Wikinews-logo.svg

Dienstag, 24. März 2015
Weser Hann.Münden.jpg
Seit rund 100 Jahren ist die Weser durch den Abbau von Kalisalzen an den Flüssen Werra und Fulda belastet. Dadurch gingen unter anderem auch die Fischbestände zurück. Erst durch die gemeinsame Anstrengung der mehrheitlich grünen Umweltminister sei es gelungen, jetzt einen Bewirtschaftungsplan zu vereinbaren, um die Salzbelastung deutlich zu senken, ...


Wikinews-logo.svg


Samstag, 21. März 2015
Der Autor Christian Füller hat in seinem neuen Buch mit dem Titel „Die Revolution missbraucht ihre Kinder“ die Entgleisungen der Reformpädagogik und insbesondere der linken Ideologen angeprangert. Seine zentrale Aussage ist, dass der Missbrauch ideologisch und politisch gerechtfertigt worden sei, während die Kirche ähnliche Fälle schamhaft verschweigen wolle.


Wikinews-logo.svg

Freitag, 20. März 2015
Die für den Freitag, 20. März angekündigte Sonnenfinsternis ist insbesondere in Nordwestdeutschland gut zu verfolgen. Hier wird die Sonne in den Vormittagsstunden vom Mond um mehr als 80 Prozent verdeckt. Die größte Bedeckung ist für den Ellenbogen bei List auf Sylt mit 83,1 Prozent um etwa 10:45 Uhr MEZ berechnet worden.


Wikinews-logo.svg

Mittwoch, 18. März 2015
Mevlüt Çavuşoğlu (cropped).jpg
Am 11. März wurden erstmals Kämpfe der islamistischen Terror-Organisation IS nahe der türkischen Grenze gemeldet. Schwer bewaffnete IS-Kämpfer griffen kurdische Dörfer im Nordosten Syriens an. Es handelt sich um zwei Orte südlich von Ras al-Ain, einer Stadt mit 50.000 Einwohnern. Die Zahl der bewaffneten Extremisten wird auf rund tausend geschätzt. Die Türkei hat daraufhin die Grenzkontrollen verschärft.


Wikinews-logo.svg

Dienstag, 17. März 2015
Olympus E410 Wikinews POTY 2007.png Fotostrecke: Verabschiedung des verstorbenen Wiener Spiegelgrund-Überlebenden Friedrich Zawrel


Wikinews-logo.svg



Wikinews waves Left.png Wikinews Exklusiv Wikinews waves Right.png


Die Versionsgeschichte dieser Seite ansehen.